Lernraum 1: Online gesellig & digital verbunden

Ein Header darauf steht: Lernraum 1. Rechts daneben sind zwei gezeichnete Figuren die aus einem Smartphone herausschauen und sich zuwinken.

Die Corona Pandemie hat uns dazu angehalten, Rücksicht zu nehmen und zu Hause zu bleiben. Für Mehrgenerationenhäuser als Orte der Begegnung ergeben sich dadurch ganz neue Herausforderungen: Wie erreiche ich meine Zielgruppen auch im Digitalraum? Welche Angebote können wir durchführen, um auch online miteinander in Austausch zu gelangen und uns digital verbunden zu fühlen.

Am 07.Mai 2021 um 10.00 sprach Irene Bär, Leiterin der youngcaritas Deutschland,  mit den MGH genau über diese Themen. Gemeinsam wurde sich dazu ausgetauscht, welche Methoden und Möglichkeiten es für digitales Zusammenfinden gibt und erarbeitet, was es dafür braucht. In einer Lernrguppe von 25 Teilnehmer:innen tauschten sich die Mehrgenerationen über Ihre Ideen und Erfahrungen aus: Ob Brettspielrunde,  gemeinsames Kochen oder Online-Yogastunde – es zeigte sich, dass die MGH unglaublich vielseitige Projekte in den vergangenen Monaten umgesetzt haben, die ein hohes kreatives Potenzial und Engagement voraussetzten.

Die Unterlagen des ersten Lernraumes werden allen Interessierten im MGH Intranet zur Verfügung gestellt.