neue Kolleg:innen (m/w/d) in der Nachbarschaftsarbeit gesucht

Projektleitung „Zeit der Solidarität“

Für das Projekt  „Zeit der Solidarität“ suchen wir eine Projektleitung (m/w/d) mit einem Umfang von 80 % oder 31,5 h / Woche ab 01. August 2021 und befristet bis zum 31.07.2022 mit Option auf Verlängerung

Im Januar 2020 wurde eine erste stadtweite Straßenzählung von wohnungslosen Menschen im öffentlich zugänglichen Raum und in den Notunterkünften durchgeführt. Die Zählung wurde getragen durch ein breites zivilgesellschaftliches Engagement, der VskA und die Berliner Stadtteilzentren haben die Nacht der Solidarität aktiv unterstützt. Aufbauend auf diesem Engagement wird der VskA weitere Straßenzählungen von obdachlosen Menschen im öffentlichen Raum organisieren und mit einem teilhabeorientierten Prozess verbinden, um so eine breite, fachliche und partizipative Diskussion der Lebensbedingungen von obdachlosen Menschen zu ermöglichen. Wir werden hierzu eine „Zeit der Solidarität“ gemeinsam mit einem breiten Netzwerk organisieren und einen teilhabeorientierten Prozess ermöglichen, der auch für die Steuerung der Wohnungslosenpolitik im Land Berlin gewinnbringend ist und zum geplanten Masterplan Wohnungslosigkeit beitragen kann.

Für die Steuerung und Umsetzung des Projektes „Zeit der Solidarität“ suchen wir Sie als Projektleitung.

zur Stellenausschreibung

Bewerbungsschluss verlängert

Projekt Mobile Stadtteilarbeit