Fachverband für Nachbarschaftsarbeit

HEUTE und wie auch zu Beginn der Nachbarschaftsarbeit fördert der VskA eine lebendige, von nachbarschaftlichem Miteinander getragene demokratische Gesellschaft.

Die Mitgliedsorganisationen des VskA bringen Menschen aus der Nachbarschaft zusammen und nehmen ihre Anliegen auf. Nachbarschaftshäuser sind dezentrale Einrichtungen nahe an den Menschen. Sie bieten Bewohner*innen ungeachtet ihrer Herkunft oder Weltanschauung Möglichkeiten für Mitwirkung und Gestaltung, für selbstorganisierte Aktivitäten und das Engagement in überschaubaren Räumen. Sie fördern eine solidarische, vielfältige und demokratische Gemeinschaft.

FACHLICH fördert der VskA Qualifizierung und Innovation durch:

  • Fortbildungen und Beratung zu aktuellen Themen der Gemeinwesen- und Nachbarschaftsarbeit,
  • Modellprojekte zur Entwicklung neuer Arbeitsansätze,
  • Erfahrungs- und Fachaustausch der Mitgliedsorganisationen untereinander,
  • kollegiale Unterstützung bei alltagspraktischen Fragen von Nachbarschaftshäusern und Begegnungszentren.

Der VskA vertritt die Interessen seiner Mitgliedsorganisationen in der Fachöffentlichkeit, in Gesprächen und Verhandlungen mit Politik und Verwaltung.

Der VskA verfügt über ein breites Netzwerk nationaler wie internationaler Verbände und Organisationen.

BUNDESWEIT zählt der VskA // Verband für sozialkulturelle Arbeit e.V. über 80 Mitgliedsorganisationen, die Nachbarschaftshäuser, Stadtteilzentren, Bürgerhäuser, Familienzentren, Mehrgenerationenhäuser, Nachbarschaftstreffs und andere sozial-kulturelle Einrichtungen betreiben. Kontinuierlich kommen neue Mitglieder hinzu. Alle Mitgliedsorganisationen verfolgen gemeinnützige Ziele und arbeiten gemeinwesenorientiert. Ihre Arbeit ist den Grundsätzen von individueller Selbstbestimmung, persönlicher Freiheit und Humanität verpflichtet.

Der VskA ist in Landesverbänden organisiert.

Wenn auch Sie bei uns Mitglied werden wollen, melden Sie sich gerne.

  • Vorsitzender: Thomas Mampel
  • Geschäftsführerin: Barbara Rehbehn
  • +49 30 861 01 91

Mitglied werden

Werden Sie Mitglied im VskA // Fachverband für Nachbarschaftsarbeit und nutzen Sie das breite Netzwerk des Fachverbandes für Erfahrungsaustausch, Qualifizierung und fachliche Unterstützung.

Positionen

Stuhlkreis

Fachliche Positionen und Stellungnahmen des VskA für die Stadtteil-, Gemeinwesen- und Nachbarschaftsarbeit.

Publikationen

Der Verband für sozial-kulturelle Arbeit e.V. veröffentlicht einmal jährlich den Rundbrief Stadtteilarbeit und in unregelmäßigen Abständen Fachartikel und Publikationen zu aktuellen Themen der Stadtteil-, Gemeinwesen- und Nachbarschaftsarbeit.

Verein

Satzung, Vorstand und was noch dazu gehört

Kooperationspartner

Der Verband für sozial-kulturelle Arbeit e.V. ist breit vernetzt und bringt sich in Netzwerke, die ähnliche Ziele verfolgen, ein.